Frauen in Gruppen ansprechen – Eine Methode, die immer funktioniert

Nicht nur im Nachtleben wirst du feststellen, dass Frauen in Gruppen oft unterwegs sind. Das können kleine oder große, freundliche, aufgeschlossene oder schwierige Gruppen sein, die es dir erschweren an die Auserwählte heranzukommen.

Zunächst gilt auch hier, dass du die Gruppe einfach mit einem Eisbrecher ansprechen kannst. Denn es ist eigentlich egal, ob es nur eine Frau oder fünf Frauen sind. Wichtig ist nur die eigentliche Situation, die nach dem Eisbrecher eintritt. Du musst immer versuchen, zunächst alle Frauen in das Gespräch mit einzubeziehen und die volle Aufmerksamkeit von allen zu bekommen.

Frauen in Gruppen kennenlernen bedeutet: Lerne immer die gesamte Gruppe kennen!

Du musst sofort versuchen, dass alle Frauen dich attraktiv und interessant finden. Eine sehr gute Möglichkeit ist wieder ein witziges Rollenspiel. Stell dir vor, du bist gerade in der Stadt und an einem Café oder an einer Ecke sitzen ein paar hübsche Freundinnen. Ich habe hier einen wundervollen Eisbrecher, mit dem du ganz einfach mit denen ins Gespräch kommst. Ein sehr effektiver und einfacher Satz, mit dem ihr eine Gruppe von Frauen ansprechen könnt:

„Hi, mein Name ist David, mein Freund hat mich gerade versetzt. Ich hoffe, eine von euch hat einen guten Witz parat, damit ich mich gleich wieder besser fühle. Ich wollte nicht einfach wieder nach Hause fahren und dachte mir, wir könnten zusammen ein bisschen reden oder was machen. Wie heißt ihr?

Nun werden sie dir mit hoher Wahrscheinlichkeit ihren Namen nennen. Nachdem ihr euch begrüßt habt, könntest du sagen, was du mit deinem Freund geplant hattest, falls sie nicht schon fragen oder etwas anderes vorgeschlagen haben. Denk dir vorher am besten irgendwas aus, damit du einen grandiosen Vorschlag machen kannst, was ihr alle zusammen machen könntet. In diesem Moment musst du ganz genau darauf achten, wer von der Gruppe am meisten redet, wer die meisten Witze macht und lacht und wer am besten bzw. elegantesten angezogen ist. Wenn du das herausgefunden hast, dann kannst du das Rollenspiel so schnell wie möglich beginnen und zu der Frau, die am meisten redet, sagen:

„Ah, du bist hier also die Anführerin der lustigen Gruppe hier.“

Die anderen Frauen werden lachen und während die Person, die am meisten darüber lacht und Witze macht, kannst du hinterher sagen:

„Ok, und du bist hier die, die immer gute Laune hat und Witze reißt.“

oder

„Du scheinst also die Freche zu sein.“

Zu der Frau, die am elegantesten und schönsten angezogen ist, kannst du dann noch hinzufügen:

„Und bei dir… lass mich raten, du bist die große Aufreißerin.“

Nur alleine schon diese kurzen Vermutungen werden die gesamte Gruppe zum Lachen bringen. Auch hier kannst du dir dann Spitznamen ausdenken und schon hast du sie an der Angel. Du darfst natürlich nie vergessen, nachdem du alle Frauen auf deine Seite gebracht hast, mit der zu flirten, die du auch wirklich haben willst. Während die anderen noch am Lachen sind und dich darüber lustig machen, kannst du zu der Frau, die dir gefällt, sagen:

„Und du, du siehst aus, als würdest du gerne tanzen und Spaß haben. Würdest du nicht gerne mit mir mal tanzen gehen?“

Ich habe genau das schon häufiger gemacht, und alle ihre Freundinnen riefen nur noch „Uuuuuh…. Läuft da etwa was?“ Und schon hast du gewonnen und das Flirten kann beginnen. Du hast ihr die Signale gegeben, jetzt solltest du wieder eine ernste Frage stellen und das Gespräch weiter führen. Frage zum Beispiel einfach, ob sie Hunger hätten und ihr was zusammen essen wollt. Mit etwas Glück hat die Gruppe gerade Zeit und ihr geht zusammen was essen. Wenn sie keine Zeit haben, dann schau deiner Herzdame in die Augen und sag am besten:

„Schade, hätte mich echt gefreut, euch näher kennenzulernen. Ihr seid eine coole Truppe. Aber das holen wir einfach nach. Gib mir doch einfach deine Nummer. Ich ruf dich an, wenn ich in der Stadt bin / Zeit habe.“

Da ihr zusammen bereits Spaß hattet und die Frauen in einer Gruppe sind, wird sie dir sehr wahrscheinlich ihre Nummer geben. Es sei denn, sie ist überhaupt nicht an dir interessiert. Aber dann, nicht aufgeben, einfach weiter machen und daraus lernen.

Kleiner Tipp:

Wenn du nur eine Frau von der Gruppe zuerst ansprichst, dann sprich nicht sofort als erstes die Schönste von denen an. Denn das wird den Effekt haben, dass die Schönste dann versuchen wird, das Gespräch mit dir zu suchen. Damit wirst du schon automatisch von allen das Interesse bekommen. Ein einfacher Tipp, aber psychologisch sehr wertvoll und nützlich.

Ich habe hier noch viele weitere geniale Tipps, wie du Frauen im Alltag, auf der Straße, im Supermarkt, im Fitness-Studio, im Schwimmbad, im Park, im Café oder auch Frauen in Gruppen ansprechen, kennenlernen und auf ein Date bekommen kannst. Das ist der beste Kurs, den es weltweit gibt und er wird dich auf ein höheres Level bringen.

Frauen kennenlernen im Alltag

Frauen kennenlernen im Alltag Estefano
Von Estefano d’Elano

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s