Wie kannst du eine glückliche Fernbeziehung führen und deine Sehnsucht und Eifersucht erfolgreich bekämpfen?

fernbeziehung

Ca. 10 Prozent der Deutschen leben in einer Fernbeziehung und sogar 54 Prozent haben bereits einmal in einer Fernbeziehung gelebt. Daher bin ich der Sache auf den Grund gegangen und habe mir heute besonders Mühe gegeben, damit auch DU eine glückliche Fernbeziehung führen kannst.

Zunächst möchte ich darauf eingehen, wie es trotz der großen Entfernung und der schmerzhaften Sehnsucht möglich ist, eine glückliche Fernbeziehung zu führen. Am Ende des Artikels gehe ich auf die tödlichsten Fehler ein, die Paare in einer Fernbeziehung vermeiden sollten.

3 Geheimnisse für eine erfolgreiche Fernbeziehung

1. Überraschungen und Geschenke

Kleine Überraschungen und Geschenke sind immer etwas ganz Besonderes in einer Beziehung. Macht man seinem Partner ein kleines Geschenk, so zeigt man ihm, dass er einem wichtig ist.

Es können Briefe, E-Mails oder auch Geschenke sein, die du ihm einfach schicken kannst.

Hier ein paar wirklich geniale Ideen für kleine Geschenke in einer Fernbeziehung:

(Klicke auf die Bilder und du kannst das Geschenk sofort kaufen)

  • Adventskalender mit kleinen Geschenken
  • Eine Kette mit einem halben Herz für jeden (findest du HIER)
  • Schokoladen, Seifen, Badekugeln etc. (findest du HIER)
  • Eine Überweisung von 1 Cent auf sein Konto mit einem besonders netten Betreff, zum Beispiel: „Du bist mein Goldstück“
  • Altmodisch eine Karte oder ein Brief schicken
  • Weinflaschen, die Etiketten ablösen und selbstgestaltete Etiketten draufkleben. Mit je einem gemeinsamen Bild von uns und einem netten Spruch
  • Ein Paket mit kleinen Erinnerungsstücken und netten kleinen Sachen wie z.B:

CD oder USB Stick mit Lieblingsliedern von deinem Partner und dir, Süßigkeiten, Fotos von euch beiden (Fotobuch), dein Lieblings- T-Shirt mit deinem Parfum, Tasse mit einem Foto von euch beiden, Kerzen usw…

  • Ein Kissen (evtl. auch mit einem Foto von euch beiden)
  • Ein Liebesschloss mit einer hübschen Gravur
  • Magische Bohnen mit Zeichen oder Sprüchen auf der PflanzeMagische Bohnen Geschenk Fernbeziehung
  • Eine kleine Box mit vielen Zettelchen. Jeden Tag darf er / sie sich ein Zettel anschauen. Da kann ein schöner Spruch draufstehen, ein Foto von euch beiden drauf sein, ein Kuss, ein Herz oder ein Gutschein für etwas, was er / sie sich schon immer gewünscht hat oder ein Gutschein für etwas, was ihr später zusammen machen könnt

Ein ganz besonderes Geschenk: Schenke ihr / ihm einen Stern. Ja, du hast richtig gehört. Man kann einem Stern einen Namen geben und ihn sozusagen taufen. HIER kannst du einen Stern nach ihm oder nach ihr benennen lassen.

Das ist ein niedliches und symbolisches Liebesgeständnis. Ich finde die Idee gar nicht so schlecht, da das ziemlich außergewöhnlich ist.

2. Siehe die positive Seite einer Fernbeziehung

Ich weiß, das klingt jetzt erstmal etwas komisch, aber eine Fernbeziehung hat auch positive Aspekte. Natürlich hört und liest man ja vorwiegend nur Schlechtes über Fernbeziehungen, es gibt aber durchaus auch gute Seiten.

Der Freiraum

Der große Vorteil einer Fernbeziehung ist der Freiraum, den man für sich für die eigene Entwicklung positiv nutzen kann. Wer in einer Fernbeziehung lebt, kann sich vollständig auf seinen Job und seine Karriere konzentrieren und seinen eigenen Rhythmus leben, sowie neue Hobbys und sportliche Aktivitäten ausprobieren.

Die Frau hingegen kann sich mehr mit dem typischen „Mädelskram“ beschäftigen z.B. in Nagelstudios gehen, Mädelsabende mit den Freundinnen veranstalten, sentimentale Gefühlsschnulzen im Kino anschauen und, und, und…

Intensivere Beziehung

Zudem wird die Zeit, in der man die Beziehung zusammen verbringt, wesentlich aktiver und intensiver gelebt, so dass es sich immer so ähnlich anfühlt, als sei man frisch verliebt.

Die Vorfreude

Dabei spielt auch die Vorfreude des Wiedersehens eine sehr entscheidende Rolle. Man erreicht eine andere Ebene des Bewusstseins, da die Fantasie regelrecht auf Hochtouren kommt und verrückt spielt. Dieser Moment der starken Vorfreude ist einfach unbezahlbar.

3. Der Teamgeist – „Wir gegen den Rest der Welt“

Die Liebe steht für eine starke emotionale und mentale Verbundenheit, das ohne Frage die Basis für eine glückliche Beziehung ist. Paare, die eine Fernbeziehung führen, müssen andere Maßstäbe setzen, um auch dann eine starke emotionale und mentale Verbundenheit zueinander aufzubauen, wenn sie räumlich voneinander getrennt sind.

Dabei ist es ganz besonders wichtig, Vertrauen aufzubauen und Erwartungen herunterzuschrauben.

Wenn ihr beide die Verbundenheit und das Vertrauen zueinander aufgebaut habt, dann kann euch als starkes Team nichts mehr im Weg stehen. Keiner und nichts wird euch daran hindern, eine glückliche Beziehung zu führen.

Ihr schafft solch einen großen Teamgeist, dass ihr gegen den Rest der Welt ankämpft, und egal, was auch immer passiert, ihr haltet zusammen. Ihr müsst euch diesen wichtigen Teamgeist mit Vertrauen und Verbundenheit aufbauen.

glückliche Fernbeziehung

Redet, bevor ihr die Fernbeziehung eingeht, ehrlich darüber, ob ihr beide diese Zeit durchstehen möchtet und jeder einzelne für den anderen kämpft. Wenn ihr beide dazu bereit seid, dann stärkt ihr das Team.

Wie kämpfe ich gegen die starke Sehnsucht und Eifersucht an?

Die Kommunikation

Die Kommunikation ist in der Fernbeziehung ein sehr wichtiger Aspekt und darum solltet ihr wirklich regelmäßig miteinander in Kontakt bleiben. Schickt euch per WhatsApp oder mit anderen Apps ein paar süße Nachrichten über den Tag verteilt.

Ihr solltet regelmäßig per Skype telefonieren, um den Partner stets auf dem Laufenden zu halten. Natürlich ist es ganz normal, dass gerade zu Beginn der Fernbeziehung besonders häufig telefoniert wird. Ganz wichtig ist aber, dass ihr bloß nicht übertreibt.

Wenn ihr jeden Tag zehn Stunden telefoniert und euch dazu noch 1000 Nachrichten schickt, werdet ihr euch irgendwann nicht mehr so viel zu sagen haben und nichts ist unangenehmer als ein Gespräch, wo man sich nichts zu sagen hat.

Es ist ratsam, nur in regelmäßigen Abständen zu telefonieren, dafür aber umso intensiver. In einer “normalen” Beziehung seid ihr ja auch nicht rund um die Uhr am Quatschen.

Ihr könnt über Skype übrigens auch zusammen einschlafen, aufwachen und Filme zusammen anschauen.

Gemeinsame Projekte & Zukunftspläne

Tauscht euch immer wieder neu über gemeinsame Zukunftsvorstellungen, Sehnsüchte, Hoffnungen und Träume aus. Zusätzlich könnt ihr das mit gemeinsamen Projekten verbinden.

Wenn ihr beide aus anderen Ländern kommt und unterschiedliche Sprachen sprecht, dann ist es sehr empfehlenswert, gemeinsam die Sprache des anderen zu lernen. Das schweißt zusammen, da ihr dem Partner zeigt, dass ihr eine gemeinsame Zukunft wünscht.

time-travel-2910934_960_720

Fragt euch Vokabeln ab, schaut euch Musikvideos mit Lyrics oder Filme mit Untertitel an. Das ist eine sehr einfache Art eine Sprache zu erlernen und es macht sogar Spaß.

Schmiedet eure gemeinsame Zukunft, denn das stärkt ebenfalls euer Teamgeist. Wichtig ist dabei, dass ihr persönlich telefoniert und keine Kurznachrichten über eure Zukunftspläne schreibt.

Doch wie weit solltet ihr mit den Zukunftsplänen gehen?

Das Schmieden von Zukunftsplänen ist ein Motor der Motivation, immer weiterzumachen, auch wenn die Fernbeziehung mal nicht so gut läuft.

Ein Paar, das keine gemeinsamen Pläne schmiedet, hat kein Vertrauen in die Zukunft.

Doch auch hier solltet ihr versuchen realistisch zu bleiben und nicht zu übertreiben. Ich empfehle euch, nicht zu weit in die Zukunft zu planen und eher Pläne wie Reisen, das nächste Treffen oder zeitnahe Karrierepläne anstatt Kinder oder Familie anzusprechen.

Weitere Punkte, die dir helfen können, deine Sehnsucht und Eifersucht in den Griff zu bekommen:

  • Du musst die Trauer zulassen – mal richtig ausweinen kann befreiend wirken
  • Suche nach Ablenkung (Hobby, Sport)
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Alkohol und Drogen meiden
  • Rede mit Freunden und Familie
  • Verwöhne dich selbst (neue Frisur, Sauna oder Massage)
  • Mache einen Kurztrip oder einen Ausflug

Wenn du alle meine Punkte verinnerlichst und befolgst, dann wirst deine Sehnsucht sicher nicht ganz besiegen, aber du kannst sie ein weites Stück besser verarbeiten.

5 Tipps, wie ich meine Eifersucht bekämpfen kann

Du hast Angst, dass du deinen Partner aufgrund der Fernbeziehung verlieren könntest? Dann ist das völlig in Ordnung, denn ein bisschen Eifersucht ist ganz normal und zeigt, dass du deinen Partner über alles liebst.

Was jedoch nicht gesund ist, ist die krankhafte Eifersucht. Wie du mit krankhafter Eifersucht umgehen solltest, werde ich dir jetzt erklären. Das sind nur ein paar kleine Tipps, einen kompletten Artikel, wie ihr die Eifersucht bekämpfen könnt, findet ihr HIER!

1. Akzeptiere deine Eifersucht

Die Eifersucht ist ein Resultat und Konstrukt deiner Gedanken und Fantasien. Nimm diese Fantasien hin, aber werte und lebe diese nicht aus. Denn die Angst jemanden zu verlieren hat nichts mit deinem Partner oder deiner Beziehung zu tun. Die Ursache der Eifersucht liegt ganz tief in dir drin.

2. Versuche herauszufinden, warum du so eifersüchtig bist

Oftmals ist die krankhafte Eifersucht absolut unbegründet. Deine misstrauischen Gedanken und Gefühle haben sehr oft etwas mit deiner Vergangenheit und deinen negativen Erfahrungen zu tun.

Versuche abzuwägen, inwiefern deine Vergangenheit deine Gefühle gerade beeinflussen und lege sie beiseite. Schreibe dir auf, welche negativen Erfahrungen du hattest und verbrenne diesen Zettel.

3. Selbstwertgefühl stärken

Lerne deine positiven Stärken und Eigenschaften kennen, denn deine Eifersucht ist nicht das Problem deines Partners, sondern DEIN Problem. Liebe dich selbst. Wenn du dich nicht so akzeptierst und annimmst, wie du bist, dann wirst du auch über die Liebe deines Partners zu dir zweifeln.

4. Sei unabhängig und selbstständig

Sei aktiv, geh raus, triff dich mit Freunden und sei abenteuerlustig und neugierig. Dadurch kannst du dein Selbstwertgefühl und somit auch dein Selbstbewusstsein stärken.

5. Professionelle Hilfe

Wenn ich dir hiermit nicht weiterhelfen konnte, dann empfehle ich dir eine professionelle Therapie bei einem psychologischen Psychotherapeuten. Denn dann scheinen deine Probleme mit der krankhaften Eifersucht zu tief zu sitzen und die Selbsttherapie kann dir nicht mehr ausreichend helfen.

Ich habe euch noch einen kompletten Artikel darüber geschrieben, wie ihr die Eifersucht bekämpfen könnt: Den Artikel findet ihr ——-> HIER.

glückliche Fernbeziehung

Zu allerletzt komme ich auf die Fehler, die Paare in einer Fernbeziehung machen und die ihr unbedingt vermeiden solltet.

Die 10 tödlichsten Fehler, die du in einer Fernbeziehung unbedingt vermeiden solltest

  1. Du nimmst dir keine Zeit mehr für dich selber
    Die Kommunikation mit deinem Partner kostet oft viel Zeit und kann dazu führen, dass du für dich kaum Zeit hast. Das führt dazu, dass du automatisch genervt davon sein kannst, wenn dein Partner dich anruft. Vermeide diese Situation und sage deinem Partner ehrlich, dass du etwas Zeit für dich brauchst.
  2. Du vertraust deinem Partner nicht und bist eifersüchtig
    Eifersucht ist in jeder Beziehung ein Problem. Jedoch wird diese Eifersucht in einer Fernbeziehung noch durch die Distanz und Machtlosigkeit verstärkt. Wie du die Eifersucht bekämpfen kannst, findest du im letzten Kapitel dieses Artikels.
  3. Du bist nicht ehrlich mit dir und deinem Partner
    Ehrlichkeit ist das A und O einer glücklichen Beziehung. Wenn du nicht ehrlich zu deinem Partner bist, dann solltest du die Beziehung beenden.
  4. Du planst das Wochenende schlecht
    Versuche alle möglichen Aufgaben und Verpflichtungen, wie Lernen, Hausaufgaben, Putzen innerhalb der Woche zu erledigen, damit du auch Zeit für deinen Partner am Wochenende hast.
  5. Du zeigst deinem Partner nicht, dass du ihn liebst
    Liebe ist die Basis einer glücklichen Beziehung. In einer Fernbeziehung ist es ein bisschen schwieriger, die Liebe zu zeigen. Man kann seinen Partner nicht einfach in den Arm nehmen oder küssen. Jedoch kannst du ihn überraschen und kleine Geschenke machen. Beispiele für geniale Geschenke findest du im ersten Teil dieses Artikels.
  6. Du verlierst die gemeinsamen Perspektiven aus den Augen
    Ihr habt zusammen Pläne und Zukunftsvisionen geschmiedet? Dann haltet an das gleiche Ziel weiterhin fest. Sprecht immer mal wieder darüber, um die Absichten und Vorstellungen zu festigen.
  7. Du erwartest ein perfektes Wiedersehen
    Wir sind hier nicht in Hollywood. Sei nicht enttäuscht oder sauer, wenn das nächste Treffen nicht so läuft, wie du dir das in deinen Träumen vorgestellt hast. Sei realistisch. Jeder kann mal einen schlechten Tag haben und äußere Einflüsse wie z.B. Wetter kannst du auch nicht beeinflussen. Ich empfehle keine hohe Erwartungshaltung, damit du am Ende doch positiv überrascht sein wirst. Glaub mir, das funktioniert fast immer überall.
  8. Du postest unpassende Fotos auf Facebook
    Facebook, Twitter und Co. sind sicher praktisch, aber vermeide Fotos, auf denen du besoffen mit Frauen auf einer Party bist. Ich denke das versteht sich von selbst.
  9. Du vernachlässigst eure Verabredungen und bist immer mal wieder nicht erreichbar
    Wie so oft passiert es in einigen Beziehungen, dass der Partner vernachlässigt wird. Ein Zeichen davon, dass der Partner ein Teil des Alltags geworden ist. Liegt deine Beziehung dir am Herzen? Dann solltest du sie nicht vernachlässigen! Die Vernachlässigung ist oft der erste Grund, warum der Partner unzufrieden ist und Schluss macht oder evtl. sogar fremdgeht.
  10. Du antwortest verzögert oder desinteressiert auf seine Nachrichten
    Stell dir vor, du schickst deinem Partner ein Foto von dir mit einem Herzen und dein Partner antwortet: „Hast du gestern Deutschland sucht den Superstar gesehen?“ Solch abgewandte Kommunikation würdest du doch auch auf Dauer als Desinteresse werten, oder?

Mein persönlicher BONUS TIPP, damit du eine glückliche Beziehung führen kannst und für immer mit ihr zusammen bleibst:

Der 30 Sekunden Kuss Trick

Wenn du wissen willst, wie du Frauen in 30 Sekunden küssen kannst und sie damit verliebt in dich machst, dann habe ich hier das beste Ebook für dich.

Der 30 Sekunden-Kuss-Trick ist nur einer von hunderten von Tricks aus diesem Kurs. Du lernst dabei unter anderem, wie du bei Frauen sozusagen auf Knopfdruck starke Liebesgefühle auslöst, sodass dich selbst die attraktivsten und arrogantesten Frauen in spätestens 30 Sekunden küssen wollen.

Dabei werden sie alle anderen Männer um sie herum komplett vergessen und nur noch Augen für dich haben.

Du kannst selbst dabei zuschauen, wie die Frauen in deinen Händen dahinschmelzen. Dein Anblick allein wird schon genügen, um Schmetterlingsgefühle bei ihnen auszulösen. Sie werden nachts wachliegen und nicht schlafen können, weil sie nur an DICH denken.

Ich verspreche dir absoluten Erfolg. Aus persönlicher Erfahrung!

Probier es einfach selbst aus und du wirst beeindruckt sein:

HIER klicken, um den GRATIS Zugang zu bekommen

Dating Psychologie Schöne Frauen kriegen

GRATIS Ebook "Frauen in 30 Sekunden küssen und verliebt in dich machen"

HIER klicken, um den GRATIS Zugang zu bekommen

Advertisements