Die Jugendsprache ist ständig im Wandel und entwickelt sich in Reaktion auf gesellschaftliche Trends und Technologie. Dies gilt auch für den Bereich der Beziehungen, Liebe und Dating, in dem junge Menschen oft neue Wörter und Ausdrücke erfinden, um ihre Erfahrungen und Emotionen auszudrücken.

Shippen, Benching, Ghosting, Breadcrumbing, Thirsty, FOMO, Negging, Mosting, Orbiting …kennst du diese Wörter? Nein?

In diesem Artikel werden wir einige der neuesten Slang-Wörter und -Ausdrücke erkunden, die in der Jugendsprache im Kontext von Beziehung und Dating auftauchen.

Inhaltsverzeichnis

1. “Shippen” – Die Kunst der Unterstützung:

“Shippen” ist ein Begriff, der sich aus dem Wort “Relationship” (Beziehung) ableitet. Er wird verwendet, um zu beschreiben, wie jemand die romantische Beziehung zwischen zwei Personen betont oder unterstützt. Dies geschieht oft in der Online-Community, in der Fans von Prominenten oder fiktiven Paaren ihre Unterstützung für diese “Ship” ausdrücken.

Zum Beispiel: “Ich shippe Harry und Meghan total! Ihre Chemie auf der Bühne ist großartig.”

Übersetzung: “Ich unterstütze die Beziehung zwischen Harry und Meghan total! Ihre Chemie auf der Bühne ist großartig.”

2. “Ghosting” – Das plötzliche Verschwinden:

“Ghosting” ist ein Begriff, der in den letzten Jahren weithin bekannt wurde. Er beschreibt das Verhalten, bei dem jemand plötzlich und ohne Vorwarnung aus dem Leben einer anderen Person verschwindet, insbesondere in der Dating-Welt. Dies kann bedeuten, dass Nachrichten nicht mehr beantwortet werden und der Kontakt abrupt abgebrochen wird.

Zum Beispiel: “Nach unserem letzten Date hat er einfach aufgehört, auf meine Nachrichten zu antworten. Ich denke, er hat mich geghostet.”

Übersetzung: “Nach unserem letzten Date hat er einfach aufgehört, auf meine Nachrichten zu antworten. Ich denke, er hat mich ohne Erklärung zurückgelassen.”

Wir haben einen ausführlichen Artikel über das Phänomen Ghosting für dich:

Ghosting: Gründe & wie du auf Kontaktabbruch reagieren solltest

3. “Benching” – Das Spiel mit Erwartungen:

Ähnlich wie “Ghosting” ist “Benching” ein Begriff, der sich auf das Verhalten in der Dating-Welt bezieht. Wenn jemand “bencht”, hält er oder sie eine potenzielle Beziehungsperson in der Warteschleife, ohne sich ernsthaft zu engagieren. Dies kann bedeuten, dass sporadisch Kontakt aufgenommen wird, ohne klare Absichten oder Versprechen.

Zum Beispiel: “Er hält mich immer auf Abstand und flirtet, aber er verpflichtet sich nie zu einem Date. Ich denke, er bencht mich.”

Übersetzung: “Er hält mich immer auf Abstand und flirtet, aber er verpflichtet sich nie zu einem Date. Ich denke, er spielt mit mir.”

“Breadcrumbing” beschreibt das Versenden sporadischer und vager Nachrichten oder “Breadcrumbs” (Brotkrumen), um das Interesse einer Person aufrechtzuerhalten, ohne sich wirklich zu verpflichten. Es ist eine Taktik, bei der jemand so tut, als wäre er oder sie interessiert, aber keine klaren Schritte in Richtung einer ernsthaften Beziehung unternimmt.

Zum Beispiel: “Er schreibt mir nur sporadisch, aber nie über Beziehungsthemen. Totales Breadcrumbing.”

Übersetzung: “Er schreibt mir nur sporadisch, aber nie über Beziehungsthemen. Es ist, als würde er mich nur mit kleinen Nachrichten bei Laune halten / mich warm halten.”

jugendsprache dating
Übrigens: Das Wort “slay” bedeutet in der Jugendsprache, wenn jemand selbstbewusst aussieht, selbstbewusst handelt oder etwas Spektakuläres macht oder erreicht.

5. “Thirsty” – Die Sehnsucht nach Aufmerksamkeit:

“Thirsty” ist ein Begriff, der verwendet wird, um jemanden zu beschreiben, der verzweifelt nach Aufmerksamkeit oder Zuneigung sucht, oft in einem flirtenden oder romantischen Kontext. Dies kann sich auf jemanden beziehen, der ständig nach Bestätigung oder Komplimenten sucht.

Zum Beispiel: “Er liket und kommentiert immer alle Fotos von ihr. Er wirkt total thirsty.”

Übersetzung: “Er liket und kommentiert immer alle Fotos von ihr. Er wirkt total auf der Suche nach Aufmerksamkeit.”

Auch als “needy” oder besser als bedürftig bekannt:

Emotionale Bedürftigkeit ablegen: Anzeichen, Ursachen & Tipps, um sie zu überwinden

6. “FOMO” (Fear of Missing Out) – Die Angst, etwas zu verpassen:

Während “FOMO” ursprünglich auf allgemeine soziale Aktivitäten bezogen war, wird er jetzt auch in Bezug auf Dating verwendet. Er beschreibt die Angst, eine potenziell aufregende Beziehung oder ein aufregendes Erlebnis zu verpassen. Dies kann dazu führen, dass Menschen in Beziehungen oder Dates eilen, um sicherzustellen, dass sie nichts verpassen.

Zum Beispiel: “Ich habe ein Date mit John, aber ich habe FOMO.”

Übersetzung: “Ich habe ein Date mit John, aber ich fürchte, dass ich etwas Besseres verpasse.”

7. Negging – Die Manipulative Kritik

Negging ist eine Dating-Taktik, bei der jemand absichtlich abwertende oder negative Kommentare über die Person abgibt, die sie interessiert. Das Ziel ist es, die andere Person emotional unsicher zu machen, in der Hoffnung, dass sie dadurch eher Interesse zeigt.

Beispiel: Wenn jemand sagt, “Du bist sicher klug für jemanden, der so gerne Bücher liest,” verwendet er Negging, um die Intelligenz der Person herabzusetzen, in der Hoffnung, ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen.

8. Mosting Übertriebene Liebesbekundungen

“Mosting” ist ein neuer Dating-Begriff, der aus der Verbindung zweier bekannter Phänomene entstanden ist: “Love Bombing” und “Ghosting“. Dieser Trend beschreibt eine anfängliche Phase in einer Beziehung, in der ein Partner übermäßig liebevoll, aufmerksam und euphorisch erscheint. Du wirst mit Liebesbekundungen, Komplimenten und intensiver Aufmerksamkeit überhäuft, was dir das Gefühl vermittelt, etwas Besonderes zu sein.

Doch der Wendepunkt kommt unerwartet: Plötzlich und ohne Vorwarnung ändert sich das Verhalten drastisch. Dein Partner zieht sich zurück und beginnt, dich zu ignorieren. Die Kommunikation wird sporadisch oder hört ganz auf, und du stehst vor einem Rätsel, was passiert ist.

Beispiel: Du startest eine vielversprechende Beziehung, und dein Partner scheint dir am Anfang förmlich zu verfallen. Die Nachrichten sind süß, die Treffen romantisch, und du fühlst dich wie auf Wolke sieben. Doch dann, ohne ersichtlichen Grund, beginnt dein Partner, dich zu vernachlässigen und deine Nachrichten unbeantwortet zu lassen. Die vorherige Begeisterung verwandelt sich in vollkommene Ignoranz.

“Mosting” ist ein Phänomen, das nicht nur Verwirrung, sondern auch Verletzungen verursachen kann, da es von extremen Liebesbekundungen zu abrupter Distanz wechselt. Es ist wichtig, auf solche Anzeichen zu achten und für eine gesunde und respektvolle Kommunikation in der Beziehung zu sorgen.

9. Orbiting Virtuelles Beobachten oder Stalking

Orbiting bezieht sich auf das Verhalten, bei dem jemand eine Person in den sozialen Medien weiterhin verfolgt und deren Aktivitäten verfolgt, nachdem die Kommunikation oder die Beziehung beendet wurde. Es kann bedeuten, dass sie in deinem “Umlaufbahnbereich” bleiben, ohne direkten Kontakt aufzunehmen. Also nach dem Ghosting wird trotzdem über soziale Netzwerke gestalkt.

Beispiel: Wenn jemand deine Beiträge auf Instagram kommentiert oder deine Geschichten auf Facebook ansieht, aber nicht auf Nachrichten oder Anrufe reagiert, betreibt er Orbiting.

Fazit:

Die Jugendsprache ist dynamisch und spiegelt die sich wandelnden Beziehungsdynamiken und sozialen Trends wider. Die Verwendung von neuen Begriffen und Ausdrücken kann helfen, die Erfahrungen und Herausforderungen in der Welt der Beziehungen und des Datings besser zu verstehen.

Ob Shippen, Benching, Ghosting, Breadcrumbing, Thirsty, FOMO, Negging, Mosting, Orbiting … jetzt weißt du Bescheid.

tipps

Durch das Erkennen und Verstehen dieser Begriffe können wir nicht nur die Kommunikation zwischen den Generationen vertiefen, sondern auch die vielschichtigen Aspekte von Liebe und Beziehung aufschlussreicher erforschen. Auf diese Weise tragen wir dazu bei, Missverständnisse zu vermeiden und eine Brücke zwischen verschiedenen Altersgruppen zu schlagen.

Also, wenn du jüngere Menschen in deinem Leben hast, dann weißt du jetzt Bescheid. Aber du kannst auch noch viel von ihnen lernen…

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Ghosting: Gründe & wie du auf Kontaktabbruch reagieren solltest

Slow Dating & Slow Love: Langsam angehen mit Experten-Tipps

Emotionale Bedürftigkeit ablegen: Anzeichen, Ursachen & Tipps, um sie zu überwinden

Junge Frauen verstehen: Kommunikation im Dating meistern und Missverständnisse vermeiden

Swipe dich zum Glück: Die besten Tinder-Alternativen im Vergleich – Bumble, OkCupid, Hinge, Happn und Coffee Meets Bagel