Wie nehme ich eine Frau mit nach Hause? Das Silvester-Special

frau abschleppen

Ich habe für euch heute ganz speziell ein Sonderthema vorbereitet. Es ist ja Silvester und wer würde nicht gerne im neuen Jahr mit einer heißen Frau im Bett aufwachen?

Besser könnte doch das neue Jahr 2018 nicht beginnen, oder?

Wie du das machst, erzähle ich dir heute. Ich empfehle dir den Artikel mehrmals durchzulesen, am besten noch einmal kurz bevor du auf die große Silvesterparty gehst, damit du auch alle Schritte, Tipps und Tricks absolut verinnerlichst.

Denke immer daran: Die Frau muss sich in deiner Gegenwart sofort wohl fühlen. Dann hast du die größten Chancen und musst nicht noch irgendwelche Flirt-Techniken anwenden, damit sie dich nach zwei Stunden attraktiv findet. Soviel Zeit bleibt dir meistens gar nicht.

frau abschleppen

Und wie du das machst, dass sie dich sofort anziehend findet, verrate ich dir jetzt.

Ein sehr wichtiger Punkt ist die richtige Vorbereitung.

Wie bereite ich mich auf eine Party richtig vor?

Achte auf deine Kleiderwahl. Fast immer ist es der erste Eindruck, der über Erfolg oder Misserfolg entscheidet. Wenn du nicht weißt, was du am besten anziehen sollst, dann schau mal HIER rein. Das könnte dir ein wenig weiterhelfen.

Pushe dein Selbstbewusstsein. Wie du dein Selbstbewusstsein automatisch puschen kannst, findest du HIER ganz unten im Artikel.

Plane schon vorher, wo du nach der Party mit ihr hingehen kannst. Es gibt nichts Schlimmeres, als keinen Zufluchtsort zu haben, wo man alleine sein kann. Achte darauf, dass deine Wohnung oder dein Haus aufgeräumt und sauber ist. Wenn dein Zuhause zu weit weg ist, dann schaue dich vorher schon einmal um, wo es ein Hotel in der Nähe der Location gibt und schaue vorher mal vorbei, damit du eine Idee davon hast, wie hoch die Preise sind.

Überlege, welchen Cocktail du trinken willst. Es sollte ein spezieller Cocktail mit speziellen Wünschen sein, damit das auch ein mögliches Gesprächsthema mit der Frau werden könnte. Frage nicht nach einer Karte, sondern beginne ein Gespräch mit dem Barkeeper. Dies wirkt selbstbewusst, wählerisch und dominant.

Kleiner Tipp: Wenn du etwas knapp bei Kasse bist und kein Auto hast, dann steck dir ein bisschen Geld (inklusive Kondome) in eine Tasche, die du nur für die Taxifahrt benutzt. So bist du für den Notfall gerüstet.

6 wichtige Punkte, die du bei deiner Körpersprache beachten MUSST

Ein Großteil der zwischenmenschlichen Kommunikation läuft auf nonverbaler Ebene ab – also durch Gestik, Mimik, Blickkontakt und andere Bewegungen. Achte deshalb unbedingt auf die richtige Körpersprache beim Flirten.

Halte deinen Blick aufrecht. Schau ihr während des Gespräches in die Augen und ab und zu auch mal auf die Lippen (Das zeigt ihr, dass du sie küssen willst). Wer den Blick senkt, signalisiert Ängstlichkeit und Schüchternheit. Du ordnest dich ihr automatisch unter und durch dieses fehlende Selbstbewusstsein wirst du für die Frau schnell unattraktiv.

Selbstbewusste Männer hingegen haben kein Problem damit, selbst einem heißen Topmodel fest und ununterbrochen in die Augen zu schauen. Dies ist ungeheuer wichtig!

Denn schon im ersten Moment der Begegnung trennt sich hier die Spreu vom Weizen. Das heißt im Klartext: Solltest du ihren Blickkontakt nicht halten können, hat sie dich schon unbewusst aussortiert, bevor du sie überhaupt angesprochen hast.

Übe es doch einfach mal an diesem Bild…

face-1146038_960_720

Übrigens, auch hier gilt es, im Verlauf des Gesprächs nicht zu übertreiben. Übertriebenes, ständiges Starren wirkt verstörend und kann die Frau in die Flucht treiben. Aber wenn du ab und zu blinzelst und woanders hinschaust, dann wirkt das völlig normal und natürlich.

Häufiges Blinzeln solltest du ebenfalls vermeiden, da dies Nervosität widerspiegelt, dir die Souveränität nimmt und deine Unsicherheit zeigt.

Achte auf eine aufrechte Körperhaltung. Ein gebeugter Gang wirkt verunsichert und lässt dich außerdem kleiner aussehen. Vermeide einen krummen Rücken und herunterhängende Schultern. Denn sonst kommst du gelangweilt rüber.

Achte daher möglichst immer darauf, aufrecht zu gehen, zu stehen und zu sitzen! Für eine selbstbewusste und selbstsichere Körpersprache ist es das A und O beim Flirten.

Ein freundliches Lächeln bewirkt Wunder. Ich sehe immer wieder Männer, die denken, dass es cool und selbstbewusst rüberkommt, wenn sie einen bösen Blick aufsetzen. Das scheint bei Hollywood zu funktionieren, aber im realen Leben wirkt das eher gelangweilt, überheblich und arrogant. Sprich die Frau mit einem freundlichen, leichten Lächeln an! Besonders beim Necken, ironischen oder sarkastischen Witzen ist diese Mimik sehr wichtig.

Ruhige und gelassene Bewegungen. Generell gilt: Schnelles und hektisches Gestikulieren wirkt sehr unruhig und nervös. Ruhige Gesten zeigen hingegen, dass du selbstsicher, ausgeglichener und ein selbstbewusster Charakter bist. Außerdem sind das männliche Eigenschaften, mit denen man Frauen sehr schnell beeindruckt!

Öffne deinen Körper. Verschränkte Hände oder Hände in den Hosentaschen sind IMMER ein Zeichen für Schüchternheit oder Null-Bock-Stimmung. Aber breite deine Arme auch nicht so aus, als ob du fliegen willst.

Sei aufmerksam. Attraktive Männer schenken den Frauen in jedem Moment die volle Aufmerksamkeit. Dadurch werden die Gespräche bzw. die Flirts intensiver und bedeutungsvoller. Frauen fühlen sich angenommen, verstanden und geehrt. Und du wirkst sexy und attraktiv.

Du kannst deine Fähigkeit verbessern, um die Körpersprache zu verstehen – und das nicht nur beim Flirten. Achte ab SOFORT einfach mal auf die Menschen um dich herum. Beobachte sie, wie genau ihre Gestiken und Mimiken sind, wenn sie sich zum Beispiel freuen, sie wütend, erstaunt, traurig, glücklich oder ängstlich sind.

Für bestimmte Gefühlszustände lernst du so typische Handbewegungen, Gesichtsausdrücke und andere Gestiken kennen. Wenn du das nächste Mal dann eine heiße Frau triffst, kannst du ihre Körpersprache viel besser deuten.

Was kannst du an der Körpersprache der Frau erkennen?

Wie erkenne ich, dass sie an mir interessiert ist?

  • Sie spielt an ihren Haaren, Halskette oder anderen Dingen herum
  • Wenn sie ihren Kopf schief hält, dann öffnet sie dir ihren Hals… praktisch eine Aufforderung, dass du sie küssen sollst. (Achtung: Nicht machen, sondern schaue sexy auf ihren Hals)
  • Sie berührt dich und sucht Kontakt
  • Sie spielt beim Gespräch an deiner Kleidung herum
  • Sie lächelt oder lacht, auch über deine schlechten Witze
  • Sie schaut dir lange in die Augen
  • Ihr Blick wandert zwischen deinen Augen und Lippen hin und her (der berühmte „Dreiecksblick“)
  • Sie hält deine Hand fest
  • Sie sucht die Nähe, streift oder presst ihren Körper (vor allem ihre Brüste) immer wieder an deinen Körper
  • Sie dreht sich ständig in deine Richtung, auch wenn sie mit anderen redet
  • Sie betont ihre körperlichen Vorzüge, indem sie ihre Brust herausstreckt oder dir den Hintern entgegenhält

Wie erkenne ich, dass sie NICHT an mir interessiert ist?

  • Sie verschränkt die Arme vor der Brust
  • Sie schaut dich selten an oder ihr Blick schweift immer an dir vorbei
  • Sie hält großen Abstand oder dreht sich von dir weg
  • Ihr Lächeln wirkt nicht echt, sie blickt ernst oder gelangweilt
  • Sie spielt ständig mit ihrem Handy rum

Selbstbewusster und attraktiver durch meine Stimme?

Achte neben deiner Körpersprache auch unbedingt auf deine Stimme. Eine attraktive, angenehme Stimme klingt intelligent, dominant, selbstbewusst und sexy.

Sprichst du zu leise und zu verkrampft, dann wirst du höchstwahrscheinlich gar nicht erst wahrgenommen. Des Weiteren zeigst du wieder mal, dass du verängstigt bist und kein Selbstbewusstsein hast. Sprich aus dem Bauch heraus und nicht aus der Brustgegend, denn das lässt deine Stimme entspannter und auch tiefer wirken. Ich empfehle dir, dass vorher ein wenig zu üben.

Rede dabei ruhig und nicht zu schnell, aber auch nicht zu langsam.

Wenn du diese Punkte alle einhältst, dann hast du den ersten großen Schritt schon getan und die Frauen werden dich sofort attraktiv und anziehend finden. Wie du jetzt die Frauen ansprechen kannst, habe ich dir schon in einem anderen Artikel näher erklärt.

Wenn du also schon weißt, wie du die Frau ansprechen und kennenlernen kannst, dann solltest du zum nächsten Schritt übergehen.

Wie kann ich die Frau nun dazu bringen, dass sie zu mir nach Hause kommt?

Sobald du schon soweit bist, dass ihr euch unterhaltet, sie sich wohl mit dir fühlt und ihr Spaß habt, dann musst du unbedingt das Level erhöhen. Warte auch hier nicht zu lange, denn sonst ist das Interesse eventuell schon verflogen oder das Gespräch wird unterbrochen und eine zweite Chance bekommt man nicht so oft.

Ein kleiner Trick, wie du es schaffst, die Location oder den Raum zu wechseln: Flüstere ihr leise ins Ohr, dass es hier so laut ist und du sie nicht verstehst. (Gleichzeitig kommst du ihr in diesem Moment übrigens auch näher…).

Und wenn du genau diesen Spruch gebracht hast, und ihr jetzt auch in einem anderen Raum oder in einer anderen Location seid, dann hast du den nächsten Schritt schon einmal geschafft.

Ihr seid jetzt alleine: Nur sie und DU.

Du könntest sie jetzt fragen, ob sie Hunger hat und ob ihr um die Ecke was essen gehen wollt. Wenn sie zusagt, dann hast du es schon geschafft, dass sie dir vertraut. Und DAS ist super wichtig. Egal, ob sie überhaupt Hunger hat oder nicht.

Vertrauen ist der Grundbaustein und nun kannst du darauf aufbauen. Das ist mit Abstand der wichtigste Teil – sie dazu zu bringen, sich wohl mit dir zu fühlen.

Und das ist auch der Punkt, an dem viele Männer scheitern.

Wenn du es nun geschafft hast, sie zu dir nach Hause zu bringen, dann achte unbedingt darauf, SCHNELL zu sein. Je länger du wartest, desto schwieriger wird es, und desto unwahrscheinlicher wird es, dass sie weiterhin Lust darauf hat. Es sollte möglichst in den nächsten 10 Minuten passieren.

Gute Beispiele sind: Sexy Musik auflegen, zwei Gläser Wein einschenken, gemütlich auf dem Sofa sitzen… und dann die Dinge von dort an voran zu bringen.

red-wine-2443699_960_720

Der Schlüssel zum Erfolg: Du musst so früh wie möglich sexuelle Spannung aufbauen, so dass sie schon fühlt, was als nächstes passiert…

Dating-König wünscht euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und eine erfolgreiche Nacht! 😉

Don‘t drink and drive!!!!

Mein persönlicher BONUS TIPP für Frauen ansprechen und verliebt in dich machen. Perfekt für deinen Silvesterabend:

HIER klicken, um den GRATIS Zugang zu bekommen

Der 30 Sekunden Kuss Trick

Wenn du wissen willst, wie du Frauen in 30 Sekunden küssen kannst und sie damit verliebt in dich machst, dann habe ich hier das beste Ebook für dich.

Der 30 Sekunden-Kuss-Trick ist nur einer von hunderten von Tricks aus diesem Kurs. Du lernst dabei unter anderem, wie du bei Frauen sozusagen auf Knopfdruck starke Liebesgefühle auslöst, sodass dich selbst die attraktivsten und arrogantesten Frauen in spätestens 30 Sekunden küssen wollen.

Dabei werden sie alle anderen Männer um sie herum komplett vergessen und nur noch Augen für dich haben.

Du kannst selbst dabei zuschauen, wie die Frauen in deinen Händen dahinschmelzen. Dein Anblick allein wird schon genügen, um Schmetterlingsgefühle bei ihnen auszulösen. Sie werden nachts wachliegen und nicht schlafen können, weil sie nur an DICH denken.

Ich verspreche dir absoluten Erfolg. Aus persönlicher Erfahrung!

Probier es einfach selbst aus und du wirst beeindruckt sein:

HIER klicken, um den GRATIS Zugang zu bekommen

Dating Psychologie Schöne Frauen kriegen

GRATIS Ebook "Frauen in 30 Sekunden küssen und verliebt in dich machen"

HIER klicken, um den GRATIS Zugang zu bekommen

Advertisements